SR zu Gast beim Training Bogenschießen

Thomas Braml berichtet über den Verein Wal e.V. (Wal steht für wohnen, arbeiten, leben) und im Rahmen dieser Berichterstattung kam der SR auch zu uns. Colin besucht das Training für Bogenschießen, das Ihm sehr gut gefällt. Er stand im Mittelpunkt des Berichtes über den Wal e.V. Der SR berichtet von Colins Arbeit, seinen Hobbys und seinem Alltag. Eine Sendung aus dem Leben eines Menschen mit Behinderung und wie es normalerweise sein müsste, wären da nicht einige Barrieren zu überwinden. Colin hat es sichtlich gefallen und zum ersten mal trafen 3 Pfeile ins Goldene. Wir stehen hinter solchen Aktionen, denn nur so können wir Barrieren abbauen. Jeder Mensch hat das Recht auf individuelle Selbstbestimmung, auch im Hobbybereich, wir schaffen die Voraussetzung dafür. Ein toller Beitrag für Wal e.V. und unserer Bogensportabteilung.