Erstes Landesboccia Fest 2010

In zwei Altersklassen startete am Samstag den 29. Mai das Erste Landesboccia Fest im Sportzentrum Gersweiler . Mit klangvollen Namen gingen die vielen Sportlerinnen und Sportler an den Start.
„Die Nimmersatt`s“ kamen von der Eric Carle Schule, „das rollende Seepferdchen“ von Hilfe durch Sport Quierschied und „die 3 Rowdies“ von der BRS Gersweiler. Bei den Jugendlichen setzte sich in einem Endscheidungsspiel ganz knapp die 3 Rowdies der BRS Gersweiler durch.
„Ente süß-sauer“, „Wilde Sau“ und die „Schwarz-weiße Kuh“ kamen von der BRSJ Völklingen, „Die Coolen“ und „Die Boccia Giganten“ kamen von der BRS Gersweiler.
Bei den Erwachsenen gab es einen klaren Sieger, die „Wilde Sau“ von der BRSJ Völklingen konnte sich ungeschlagen den Pokal sichern.
Eine gelungene Veranstaltung stellte auch die Schirmfrau Elisabeth Rammel SPD Stadtverordnete fest.