Deutsche Meisterschaft Boccia 2011

Unsere Mannschaft, in der Besetzung Christoph Pitz, Adolf Ratayczak, Bernd Paulus und Edmund Minas erreichte einen guten dritten Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Boccia. Ausgetragen wurde sie vom 16.-17.09.2011 wurden diese in Gelsenkirchen. In einer etwas eigentümliche Art hatte der Bundesfachwart Teddy Oestreicher diese Meisterschaft durchgeführt.
Gespielt wurde zunächst in zwei Gruppen von je acht Mannschaften. Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe hatten sich für das Halbfinale qualifiziert. Hinz kamen die Sieger aus den beiden Spielen der jeweils Gruppen zweit- und drittplazierten. Die nachfolgenden Mannschaften spielten jeweils die Plätze 7 bis 16 aus. Die Deutsche Meisterschaft errang Weiden 2 vor dem Neuling BSV Pirmasens.
Für unsere Mannschaft endete der Ausflug nach Gelsenkirchen mit dem Besuch in der Veltins Arena auf Schalke. Zu Gast war Bayern München, ein super Erlebnis in einem solch schönen Station dieses Spiel live dabei zu sein.