Bundesverdienstmedaille für Edmund Minas

Im Rahmen eines Dankeschön-Festes der LAG „Pro Ehrenamt“ wurde unserem Vorsitzenden die Bundesverdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die Verleihung fand in der Hermann-Neuberger-Halle in Völklingen statt und wurde vom Minister Andreas Storm durchgeführt.
In seiner Ansprache unterstrich Minister Storm die Bedeutung des Ehrenamtes für das Gemeinwesen: „Die Übernahme von Verantwortung in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen ist unverzichtbar für ein funktionierendes, menschliches Zusammenleben und für den Bestand jedes Gemeinwesens und damit auch unseres Landes. Ein eigenständiges Saarland ist nicht vorstellbar ohne engagierte Bürgerinnen und Bürger.“

Seit nunmehr 30 Jahren ist Edmund im Ehrenamt tätig, davon schon 20 Jahre unser Vorsitzender. Mit Stolz nahm er die Auszeichnung entgegen wohlwissend, dass es weiteren Auftrieb gibt in seiner täglichen ehrenamtlichen Arbeit.
Durch das Programm mit musikalischen Auftritten des Wemmetsweiler Brass-Quintetts, des Sängers und Songschreibers Tobias Rösler, dem Überraschungssong „Die stillen Stars im Ehrenamt“ von Henrik Geidt und artistischen Seilspring-Vorführungen der „Rope Skippings“ führte SR-Moderator Michael Friemel.