Boccia Turnier in Gelsenkirchen 2014

Die alten Hasen im Boccia waren mal wieder unterwegs. Ein Freundschaftsturnier in Gelsenkirchen. In der Besetzung Christoph Pitz, Edmund Minas, Bernd Paulus und Adolf Ratayczak konnte das Team den dritten Platz erringen. Die VSG Gelsenkirchen hatte das, mit neun Teams besetzte Bocciaturnier sehr gut organisiert. Nach dem Turnier wurden wir auf das vereinseigenen Gelände zum Essen eingeladen. In gemütlicher Atmosphäre konnte man den Abend ausklingen lassen. Viele alte Kameraden trafen wir an diesem Abend, da die VSG Gelsenkirchen auch in anderen Sportarten eingeladen hatte. Viele alte Geschichten wurden ausgetauscht. Am späten Abend fuhren wir ins Hotel, um am Sonntag zurück zu fahren. Ein gelungenes Wochenende bei Freunden.