SPD Gersweiler ehrte Christine und Jean-Claude Perdoni

Mit dem GERSWEILER BÜRGERTALER würdigt die SPD Gersweiler das ehrenamtliche Engagement von Christine und Jean-Claude Perdoni.
Bernd Weber, stellvertretender OV-Vorsitzender, oblag die Laudation zur Verleihung des Gersweiler Bürgertalers. Christine und Jean Claude Perdoni wurden für ihr ehrenamtliches Engagement bei der Behinderten- und Rehabilitation-Sport-Gemeinschaft Gersweiler (BRS) damit ausgezeichnet. Das Ehepaar organisiert und betreut seit nunmehr zehn Jahren eine BRS-Pfingstfreizeit, die für die Teilnehmer jeder Altersstufe ein echtes Highlight ist. Sie erleben dabei etwas nicht Alltägliches: Zuneigung, Freundschaft und Respekt in der Gruppe.
„Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann“. In diesen Worten des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker spiegelt sich viel von der Demut und der Nachdenklichkeit wider, die auch die ehrenamtliche Arbeit von Christine und Jean Claude Perdoni ausmacht.
Wir freuen uns mit Christine und Jean-Claude zeigt es uns doch, dass die BRS Gersweiler und ihr ehrenamtliches Engagement bei der Bevölkerung von Gersweiler bemerkt und anerkannt wird.