Boccia-Turnier in Pirmasens 2016

Ein erfolgreiches Wochenende für die Bocciaabteilung der BRS Gersweiler. Beim heutigen Einladungsturnier in Pirmasens konnten wir mit zwei Teams an den Start gehen. Gersweiler 1 spielte in der Besetzung Christoph Pitz, Boris Nicolai, Bernd Paulus und Edmund Minas. In Gersweiler 2 kamen Gertud Minas, Anita Ochs, Anita Raguwaran und Adolf Ratayczak zum Einsatz. Die BSV Pirmasens hatte zehn Mannschaften eingeladen und diese spielten in der Vorrunde in zwei Gruppen gegeneinander. In der Gruppenphase wurden konnten sich die beiden Gersweiler Teams an die Spitze setzten. Im Halbfinal trafen dann Gersweiler 1 auf das Team von Haus Miteinander, das Team Gersweiler 2 traf auf Landau. Beide Gersweiler Teams haben ihre Spiele gewonnen und trafen somit im Endspiel aufeinander. Das kleine Endspiel bestritt Haus Miteinander gegen Landau. Das Team von Gersweiler 1 behielt in diesem Jahr die Oberhand und bezwang Gersweiler 2. Ein gutes Ergebnis für die BRS Gersweiler, zwei Teams am Start und Platz eins und zwei ging an Gersweiler. Bei einem gemütliche Abendessen wurde das Turnier beendet.
Endtabelle:
1. Gersweiler 1
2. Gersweiler 2
3. Haus Miteinander
4. Landau