Bocciaturnier Tiengen 2016

Zum vierten Mal hat unser Verein in Tiengen, an der Schweizer Grenze, ein Freundschaftturnier im Boccia bestritten. In diesem Jahr konnten wir mit zwei Mannschaften teilnehmen, in der Besetzung mit Edmund Minas, Christoph Pitz und Bernd Paulus Gersweiler 1. Gertrud Minas, Anita Ochs und Adolf Ratayczak Gersweiler 2. Das Turnier war mit acht Teams sehr gut besetzt. Gespielt wurde in einer Gruppe wo Jeder gegen Jeden antreten musste. Nachdem (Gersweiler 1) die ersten fünf Spiele gewonnen wurden, hatte man die letzten beiden Spiele verloren. Gersweiler 2 konnte ebenso fünf Spiele gewinnen und zwei hatten auch sie verloren. Dadurch belegten Gersweiler 1 und 2 die Plätze zwei und drei. Trotzdem ein gelungener Saisonabschluss für 2016. Zum 52. Mal wurde der Klettgau Pokal ausgespielt und der Landkreis Waldshut hatte Mal wieder zum Abendessen eingeladen. Am Abend nach der Siegerehrung, die in der Halle stattfand, wurde im Fußballvereinsheim das Abendessen eingenommen. Beim gemütlichen Zusammensein wurden die Freundschaften vertieft und neue geknüpft. Ein schönes und erfolgreiches Bocciaturnier und ein kurzweiliger Abend. Gerne fahren wir im nächsten Jahr wieder hin.
Tabelle:
1.) AC Weinheim 1
2.) BRS Gersweiler 2
3.) BRS Gersweiler 1
4.) BSG Tiengen
5.) Craicy Rollis
6.) AC Weinheim 2
7.) BSG Offenburg
8.) Sondermannschaft