Sportlerehrung der Stadt Saarbrücken 2017

Die Stadt Saarbrücken hat seine erfolgreichen Sportler/innen aus dem Jahre 2016 geehrt. Die Oberbürgermeisterin der Stadt Saarbrücken stellte in ihrer Rede die Bedeutung des Sports für die Stadt heraus. Sehr viele Sportler/innen in den unterschiedlichsten Sportarten haben an diesem Abend die Ehrung der Oberbürgermeisterin entgegen genommen. Durch das Programm führte Tony Bender Leiter des Sport- und Bäderamt. Eine gelungene kurzweilige Veranstaltung.
Mit dabei waren auch unsere Sportler/innen die eine besonders gutes Sportjahr 2016 absolviert hatten. Die Boccia- und Bogensportabteilung konnten sehr gute Ergebnisse erringen. Im Bogenschießen belegte Susanne und Georg Winter jeweils den zweiten Platz in ihrer Klasse. Gabi Kolling errang mit ihrem Ergebnis den dritten Platz in ihrer Klasse.
Bei der Deutschen Meisterschaft im nationalen Boccia hat unsere erste Mannschaft mit Edmund Minas, Christoph Pitz, Bernd Paulus und Boris Nicolai zum ersten Mal die Deutsche Meisterschaft erreicht.
Mit den Länderauswahlmannschaften im Boccia belegte Saarland in der Besetzung Christoph Pitz, Anita Ochs, Gertrud Minas und Adolf Ratayczak errang den zweiten Platz.
Im Para-Boccia hat sich Boris Nicolai bei der Deutschen Meisterschaft die Vizemeisterschaft gesichert und in Polen den Titel des internationalen polnischen Meisters errungen und Anita Raguwaran sicherte sich den dritten Platz. Unser Verein ist ein guter Botschafter für die Stadt Saarbrücken.